Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung

 

Ein großes Aufgabengebiet des Ingenieurbüro für Bauwesen beinhaltet die Abwicklung der Leistungsphasen     5-9. Dazu gehört die Erstellung der Ausschreibung für private oder öffentliche Projekte in allen Größenordnungen, die Mitwirkung bei der Vergabe sowie Koordination der Bauausführung, die Überwachung auf Übereinstimmung mit der Baugenehmigung, den Ausführungsplänen, den Leistungsbeschreibungen sowie mit den Anerkannten Regeln der Technik auf der Seite des Auftraggebers.

Zu diesem Aufgabengebiet gehört im Einzelnen Aufgaben wie:

  • Koordinieren der an der Baumaßnahme beteiligten Fachingenieure
  • Aufstellen und ständiges Überarbeiten von Bauzeitenplänen
  • Aufstellen  und Überarbeiten von Kostenplänen
  • Führen eines Bautagebuches
  • Durchführen von Abnahmen und Feststellen von Mängeln
  • Rechnungsprüfung
  • Kostenfeststellung
  • Termingerechte Übergabe der Baumaßnahme
  • Überwachung der Beseitigung der bei der Abnahme festgestellten Mängel